Seite drucken · Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Startseite · Erinnerungen · Schuljahr 2011/12

Schuljahr 2011/12

Aktuelles aus dem Schuljahr 2011/12

Spanisch-Abschlussprojekt der 8. Klassen

Das Abschlussprojekt der 8. Klassen in Spanisch war dieses Jahr der Lipdub "Dorotea".

Die extra aus diesem Anlass gegründete Band "Palitos del pescado" (Fischstäbchen), bestehend aus Victor Weiß, Tobias Bauernfeind und Julian Probst (alle 8c) komponierten und nahmen das Lied Dorotea auf. Alle motivierten Spanischschüler der 7. und 8. Klassen haben an der Ausführung und am Dreh dieses Videos teilgenommen. Die Lehrerinnen kümmerten sich ausschließlich um die organisatorischen Angelegenheiten.

Das Video gibt's hier.


3. Platz der Basketball-Oberstufenmannschaft

Nachdem der Einzug ins Finale dieses Jahr leider nicht gelang - das Spiel gegen das Sportgymnasium Parhamerplatz verloren wir unglücklich um 1 Punkt - dominierten unsere Mädchen im Match gegen die Mannschaft der Boerhaavegasse von Anfang an das Spiel.

Hier geht es zum Bericht


Schulball 2012

Der diesjährige Schulball des GRG 23 Draschestraße fand am 3. März im Palais Auersperg statt und war - wie jedes Jahr - ein Highlight des Schuljahres. Motto des von den Schüler/innen der 8. Klassen organisierten Balles war dieses Jahr "American Prom".

Impressionen finden Sie hier.


Sag's Multi Redewettbewerb

Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass Marina Kojic, Schülerin der 6D, mit ihrer atemberaubenden und zugleich tiefsinnigen Rede über Freiheit, den "Sag's Multi" Redewettbewerb gewonnen hat! Wir freuen uns sehr für sie und gratulieren herzlichst zum Sieg!


Landesmeisterschaft Geräteturnen

Am 29. Februar 2012 fanden die Landesmeisterschaften Geräteturnen auf der Sportuniversität Wien statt.

Unsere teilnehmenden 2 Mädchengruppen (1. Klasse und 3. Klasse) erreichten den
3. Platz bei der Landesmeisterschaft Gerätturnen 7. Schulstufe (Mädchen 3D) und
4. Platz bei der Landesmeisterschaft Gerätturnen 5. Schulstufe (Mädchen 1DE)

Wir gratulieren herzlich!
Zum Bericht geht es hier.


Mag. Karin Reinbacher übernimmt die provisorische Leitung