Seite drucken · Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Startseite · Erinnerungen · Schuljahr 2002/03 · Filmstadt Bavaria

Filmstadt Bavaria

 

Schulbezogene Veranstaltung der 4.E-Klasse vom 13.-15.Juni 2003 nach München in die Filmstadt Bavaria

Organisation und Leitung: Klassenvorstand  OstR.Prof.Mag. Christa Köllner
Begleitlehrer: Prof.Mag. Franz Piribauer
Begleitende Elternvertreter: Gerhard Schlögel, Brigitte Schlögel, Mag. Sabine Petsch

13. Juni:

  • Fahrt nach München, Bummel durch die Münchner Innenstadt mit Besichtigung
  • Bezug des Quartiers in der Jugendherberge Burg Schwaneck in Pullach

14. Juni:

  • In der Filmstadt Bavaria in München-Geiselgasteig
  • Workshop: Das fliegende Klassenzimmer, Vorbereitung des Films ‚Der letzte Deal (Idee 4E) und Dreharbeiten unter Anleitung eines Kameramannes und Regisseurs
  • Besichtigung der Filmstadt, Einbeziehung der Klasse in einen Tatortfilm (kurzgefasst)

15. Juni:

  • Besuch des Erlebniskinos und einer Stuntshow in der Filmstadt
  • Rückkehr nach Wien

23. Juni:

  • Präsentation der Filme und des Bildmaterials für Eltern und SchülerInnen
  • Organisation: Mag. Sabine Petsch und Gerhard Schlögel

27. Juni:

  • Zeugnisverteilung, jede Schülerin und jeder Schüler erhielt eine CD-Rom (Filme und Bildmaterial) von Herrn Schlögel in dankenswerter Weise angefertigt und zur Verfügung gestellt.