Seite drucken · Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Startseite · Unterricht · Fachunterricht · Latein, Romanische Fremdsprachen · Italienisch

Italienisch

L’Italiano è una lingua bellissima…

L’Italiano è musica

Italienisch klingt aufgrund seiner zahlreichen Vokale besonders melodisch und gilt als DIE Sprache der Musik.


L’Italia confina con l’Austria

Italien ist eines unserer Nachbarländer und somit von Österreich aus schnell zu erreichen. Man hat daher oft die Möglichkeit, unsere Sprachkenntnisse in der Praxis zu erproben. Wenn man die jeweilige Landessprache spricht öffnen sich viele Türen und man kann ein Land ganz anders kennen lernen.

Umgekehrt kommen auch immer mehr italienische Touristen zu uns. So kann es auch im Fremdenverkehrsland Österreich von Vorteil sein, Italienisch zu sprechen.


L’Italiano è utile

Italien ist eine der größten Industrienationen der Welt und (nach Deutschland) der zweitwichtigste Handelspartner Österreichs.

Laut einer Studie des IBW (Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft) zum Fremdsprachenbedarf seitens der österreichischen Wirtschaft (Frage: Welche Fremdsprachen werden für Ihr Unternehmen in Zukunft vermutlich an Bedeutung gewinnen?) steht Italienisch nach Englisch an 2.Stelle (gefolgt von Tschechisch, Ungarisch, Russisch, Slowenisch…)


L’Italia è Arte

Darüber hinaus ist Italien das europäische Land mit der größten Dichte an Kulturdenkmälern. Mehr als ein Drittel aller Kunstschätze die von der UNESCO als Weltkulturerbe qualifiziert werden befinden sich auf italienischem Boden.

Italienisch wird bei uns ab der 5.Klasse alternativ zu Französisch, Spanisch oder Latein unterrichtet. Zusätzlich zu den Basismodulen werden jedes Semester auch Wahlmodule zu bestimmten Themen oder Fertigkeiten angeboten.
In der 7.Klasse ist eine Fahrt nach Italien geplant (eine Woche vor den Osterferien).
Im Laufe der Oberstufe ist es unser Ziel in allen Fertigkeiten (Hörverstehen, Dialogisches und Monologisches Sprechen, Schreiben) das Niveau B1 nach dem Europäischen Referenzrahmen zu erreichen. Beim Leseverstehen soll das Niveau B2 erreicht werden.

Wer in der 5.Klasse bereits eine andere Sprache gewählt hat und trotzdem Italienisch lernen will, kann in der 7. und 8. Klasse einen Intensivkurs belegen. In diesem Fall wird Italienisch zwei Jahre lang zu vier Wochenstunden angeboten.

 

Sprachreisen

Perugia März 2008