Seite drucken · Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Startseite · Erinnerungen · Schuljahr 2016/17 · Denksportwettbewerb

Denksportwettbewerb

Mathematik- und Denksportwettbewerb für die 3. Klassen

Als Pioniere unserer Schule nahmen 4 Schüler der 3c mit ihrer Mathematiklehrerin Prof. Huber am 19. April 2017 erstmals am Wiener Mathematik- und Denksport-Wettbewerb teil. Er fand im Auditorium Maximum der TU Wien statt. Es gab über 200 Teilnehmer und die Vertreter unserer Schule erreichten sehr gute Ergebnisse. Die Aufgaben wurden in Umschlägen verteilt. In der ersten Runde waren fünf Aufgaben zu lösen, wofür man 50 Minuten Zeit hatte. Darauf folgte eine fünf-minütige Pause und dann begann die zweite Phase, in der fünf weitere Aufgaben gestellt wurden. Nach diesem Teil gab es eine Wartezeit von ca. zwei Stunden bis zur Siegerehrung. Jede richtig gelöste Frage war einen Punkt wert, man konnte also höchstens 10 Punkte erreichen. Die Ergebnisse für unsere Schule waren:

  • Lena Einramhof: 5 Punkte
  • Magnus Pertl: 5 Punkte
  • William Tsao: 7 Punkte
  • Leon Jäger: 8 Punkte

Als Belohnung erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde und ein T-Shirt mit dem Logo des Wettbewerbs.

Autor: Leon Jäger, 3C