Seite drucken · Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Startseite · Erinnerungen · Schuljahr 2014/15 · Sag's Multi

Sag's Multi

 

Samira Puthuparambil (4D) gewinnt bei „Sag’s Multi!

© Verein Wirtschaft für Integration
© Verein Wirtschaft für Integration

Wir gratulieren unserer Schülerin Samira Puthuparambil, die beim bundesweiten, mehrsprachigen Redewettbewerb „Sag’s Multi!“ als eine von fünf SiegerInnen ausgezeichnet wurde. Der diesjährige Wettbewerb, der bereits zum 6. Mal stattfand, stand unter dem Motto „Wir sind alle gleich?“.  537 Schülerinnen und Schüler aus 119 Schulen aus ganz Österreich mit 55 unterschiedlichen Erstsprachen nahmen in diesem Schuljahr am mehrsprachigen Redewettbewerb „Sag‘s multi“ teil und schon zum wiederholten Mal ist eine Schülerin unserer Schule unter den Gewinnern! Wir gratulieren Samira zu dieser großartigen Leistung und sind als Schulgemeinschaft unheimlich stolz auf sie.

Eine Stellungnahme von Samira:
Am 11. März fand die Preisverleihung des "SAG'S MULTI!" Redewettbewerbes im Rathaus statt, bei dem ich gewonnen habe. Es gab 537 Bewerber aus ganz Österreich von denen nur 15 Leute gewinnen können – aus jeder der drei Kategorien 5 Leute.
Das Leitthema war dieses Jahr "Wir sind alle gleich!?".  Es gab mehrere Themen zu diesem Leitmotiv von denen ich mich für die Themen "Gleiche Pflichten! Gleiche Rechte?" und "Schafft Schule Chancengleichheit?", entschieden habe.  Innerhalb der Rede habe  ich zwischen Deutsch und meiner Muttersprache Malayalam gewechselt. Gewonnen habe ich unter anderem einen Thalia Gutschein in Wert von 150 Euro,  eine Kultur-Reise nach Mallorca mit den anderen Finalisten und ein neues Smartphone.

Links zum Wettbewerb (mit Bildern) finden Sie hier: http://www.sagsmulti.at/node/3726

Den Bericht im "Kurier" finden Sie hier.