Seite drucken · Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Startseite · Schüleraufnahme · Aufnahme 1. Klasse Ganztagsklasse

Aufnahme 1. Klasse Ganztagsklasse

 

Falls Sie die Aufnahme in eine bilinguale Klasse anstreben, lesen Sie bitte hier weiter!

Falls Sie die Aufnahme in eine DLP-Klasse anstreben, lesen Sie bitte hier weiter!


Ganztagsklasse

Die Anmeldung Ihres Kindes in der Ganztagsklasse bedingt aus organisatorischen Gründen eine Anmeldung für 5 Tage Tagesbetreuung. Diese ganztägige Schulform mit verschränktem Unterricht ist für zumindest die ersten beiden Schulstufen konzipiert. Eine Abmeldung von der Tagesbetreuung bzw. ein Wechsel in eine Regelklasse ist daher in diesem Zeitraum nicht möglich.


Erforderliche Unterlagen

Bitte zur Anmeldung mitzubringen:

  • Ihr Kind
  • Aktuelle Schulnachricht: Original und Kopie
  • das Erhebungsblatt (wird im Jänner von der Volksschule des Kindes ausgestellt)
  • 1 frankiertes und beschriftetes Kuverts mit Ihrer Adresse
  • Persönliche Daten des Kindes (inkl. SVNR)

Die Reihenfolge der Anmeldung hat keinen Einfluss auf die Aufnahme.

Wegen des vom Stadtschulrat gemeinsam mit Elternvertretern erarbeiteten Aufnahmeverfahrens ist es notwendig, für das Aufnahmegespräch einen persönlichen Termin mit dem Sekretariat zu vereinbaren. Kontaktieren Sie bitte ab Jänner das Sekretariat unter (01) / 617 42 66, wenn Sie vorhaben, Ihr Kind im GRg 23/VBS anzumelden (eine Zweitmeldung in einer anderen Schule ist keinesfalls möglich)


Aufnahmekriterien

Laut Aufnahmeverordnung dürfen im 1. Aufnahmedurchgang ausschließlich Schüler/innen mit nur „Sehr Gut“ oder „Gut“ in

  • „Deutsch, Lesen, Schreiben“ und
  • „Mathematik“

aufgenommen werden.

Es gelten die folgenden gesetzlichen Reihungskriterien:

  • Geschwisterkinder mit AHS-Reife; 
  • Schüler/innen mit AHS-Reife – bei Überhang gereiht nach Nähe zur Schule und Erreichbarkeit einer AHS; 
  • bei dann noch freien Plätzen: Reihung nach Zeugnisnoten und - bei gleichen Noten - Nähe zur Schule.
       
  • Für die Aufnahme in die bilinguale 1. Klasse oder in die DLP-Klasse ist zusätzlich ein positiv absolviertes Orientierungsgespräch erforderlich. Als zusätzliches Reihungskriterium vor der Nähe des Wohnortes wird die englische Muttersprache herangezogen.