Seite drucken · Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Startseite · Unterricht · Leistungsbeurteilung · Verhaltensnoten

Verhaltensnoten

 

Das Verhalten in der Schule wird von der fachlichen Leistung eines Schülers/einer Schülerin unabhängig benotet.

Wie "entstehen" Verhaltensnoten?

Verhaltensnoten werden von den Lehrer/innen gemeinsam gegeben.

Alle Lehrer/innen, die einen Schüler/eine Schülerin unterrichten, tragen ihren Vorschlag ein:

  • Sehr zufriedenstellend
  • Zufriedenstellend
  • Wenig zufriedenstellend
  • Nicht zufriedenstellend

Bei mehr als 2 Anträgen auf ein "Zufriedenstellend" wird dieses gegeben.

Für ein "Wenig zufriedenstellend" bzw. ein "Nicht zufriedenstellend" müssen in der Konferenz entsprechende Anträge gestellt, diskutiert und von den unterrichtenden Lehrer/innen abgestimmt werden. Die Abstimmungen und alle anderen Diskussionen unterliegen dem Konferenzgeheimnis.