Seite drucken · Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Startseite · Erinnerungen · Schuljahr 2010/11 · Sag's Multi Wettbewerb

Sag's Multi Wettbewerb

 

Mit dem mehrsprachigen Redewettbewerb „SAG’S MULTI“ will der Verein „Wirtschaft für Integration“ auf das Potenzial der Mehrsprachigkeit und interkulturellen Kompetenz aufmerksam machen. Das Ziel ist die Förderung der deutschen Sprache als auch der Muttersprache, der zugewanderten Menschen.

Der erste mehrsprachige Redewettbewerb „SAG`S MULTI!“, der im Schuljahr 2009/2010 an allen Wiener Schulen stattfand, war ein großer Erfolg! 114 Schülerinnen und Schüler aus 35 Schulen haben teilgenommen. Diese jungen Menschen haben einen tiefen Eindruck bei InitiatorInnen, Jury und bei Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Medien hinterlassen.Alle waren sich einig, unter den Jugendlichen befinden sich herausragende Talente.

Die Botschaft des Vereins „Wirtschaft für Integration“ an die jungen Menschen lautet: Macht mit! Wien braucht junge Menschen, die es verstehen, sprachliche und kulturelle Vielfalt konstruktiv und zum Wohle unserer Stadt zu nutzen.

Der Wirtschaftsverein weiß, wie wesentlich die Fähigkeit ist, sich in verschieden Kultur und Sprachwelten bewegen zu können, da Internationalität immer stärker ein Erfolgsfaktor in Beruf und Wirtschaft wird. Wir wollen mit dem mehrsprachigen Redewettbewerb sowohl einen Beitrag zur sprachlichen Vielfalt leisten, als auch den Unternehmens-Standort Wien stärken. Denn Mehrsprachigkeit und Zuwanderung sichern die Weiterentwicklung der Region.


Sag's Multi Wettbewerb - Regionalausscheidung

Die Schülerinnen Aayushma K.C., 4C, Vivian Van der Linde, 4C und Nandita Chudal, 5D haben am 1.12.2010 bei der Regionalausscheidung im Sag's Multi Wettbewerb gewonnen und treten im Jänner 2011 im Finale an.

Vivian Van der Linde, 4C
Aayushma K.C., 4C
Nandita Chudal, 5D