Seite drucken · Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Startseite · Unterricht · Unverbindliche Übungen · Peermediation

Peermediation

 

Interessierte Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit zu einem Peer-Mediator / einer Peer-Mediatorin (Peer: engl. Gleichgestellter/Ebenbürtiger) ausgebildet zu werden. Das Ziel einer Peer-Mediation soll sein, gemeinsam mit den Konfliktparteien eine dauerhafte Konfliktlösung zu erarbeiten.

Durch die Ausbildung zum Peer-Mediator / zur Peer-Mediatorin werden die sozialen Kompetenzen der Schüler/innen gestärkt. Das Übernehmen von zusätzlichen öffentlichen Aufgaben unterstützt positiv die persönliche Entwicklung, außerdem wird jungen Menschen ermöglicht, mehr Eigenverantwortung zu übernehmen und das Schulleben aktiv mitzugestalten.

Die Peers erhalten ein Zertifikat über die Ausbildung und Praxis als Peer-Mediator/in.