Seite drucken · Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Startseite · Unterricht · Unverbindliche Übungen

Unverbindliche Übungen

 

Unverbindliche Übungen sind als Ergänzung zu den Pflichtgegenständen gedacht und dauern im Allgemeinen ein ganzes Schuljahr. Wenn nicht anders angegeben, finden sie in Form einer Doppelstunde am Nachmittag statt. Viele unverbindliche Übungen dienen der Begabungsförderung und sollten nur bei ausreichenden Zeitkapazitäten besucht werden.

Die Schüler/innen können sich zur Teilnahme an unverbindlichen Übungen anmelden. Die Anmeldung hat zu Beginn des 2. Semesters der vorangehenden Schulstufe zu erfolgen und gilt nur für das nächstfolgende Unterrichtsjahr; nach dieser Frist ist eine Anmeldung zulässig, wenn sie keine Teilung der Übung zur Folge hat.

Durch die Anmeldung zu einer unverbindlichen Übung verpflichtet man sich zur Teilnahme während des ganzen Schuljahres - eine Abmeldung ist nicht möglich.