Seite drucken · Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Startseite · Unterricht · Unverbindliche Übungen · Legastheniekurse

Legastheniekurse

 

Mit den Legasthenie-Kursen an unserer Schule wollen wir jenen Schülerinnen und Schülern der ersten Klassen helfen, die

  • Buchstaben verwechseln,
  • Wörter auslassen,
  • Endungen weglassen,
  • sich manchmal über längere Zeit nur schwer konzentrieren können.

Die Kinder arbeiten mit dafür speziell ausgebildeten Pädagog/innen an ihren individuellen Teilleistungsschwächen und erlernen so Strategien, um damit besser umzugehen.

In den Kursen werden neben spezifischen Legasthenie-Übungen, Konzentrationsübungen, Rechtschreib- und Grammatikübungen auch brain-gym-Übungen und Motopädagogik angewandt. Auf spielerische Art und Weise lernen Kinder so ihre Ressourcen besser zu nutzen!