Seite drucken · Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Startseite · Erinnerungen · Schuljahr 2010/11 · WISK-Projekt

WISK-Projekt

Förderung von sozialer und interkultureller Kompetenz in der Schule

Schulinterne Fortbildung am 25. November 2010

Am 25. November 2010 wurde im Rahmen einer schulinternen Fortbildung ab 13:15 Uhr das Projekt für die Klassen präzisiert. Unterrichtsmaterialien wurden vorgestellt.


Das GRg 23/VBS beteiligt sich am WISK-Projekt

Das WiSK Programm ist ein theoretisch fundiertes und hinsichtlich seiner Wirksamkeit überprüftes Programm, das soziale und interkulturelle Kompetenz stärken hilft und zu einem positiven Miteinander in der Schule beiträgt.

Das WiSK Programm wird im Rahmen eines Projekts des bm:ukk in Kooperation mit der Universität Wien, Fakultät für Psychologie (Bildungspsychologie und Evaluation) und den Pädagogischen Hochschulen in den Schuljahren 2008/09 und 2009/10 an Schulen in Österreich implementiert.

Die Förderung der sozialen und interkulturellen Kompetenz wird im WiSK Programm als Aufgabe der gesamten Schule verstanden. Am WiSK Programm ist die ganze Schule beteiligt. Für die Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen wird jede Schule von einer / einem WiSK BegleiterIn unterstützt.

Frau Dr. Sabine Gehri von der Universität Wien hat in der Pädagogischen Konferenz am 4.10.2010 das WISK-Projekt für unsere Schule vorgestellt. Die Handzettel zur Powerpoint-Präsentation finden Sie hier und die gesamte Präsentation finden Sie hier.