Seite drucken · Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Startseite · Erinnerungen · Schuljahr 2008/09 · Ziegelböhm und Böhmische Köchin · Heinrich Drasche

Heinrich Drasche

 

Im Jahr 1820 kaufte Alois Miesbach die erste Ziegelei und erwarb in der Folge die gesamte Grundherrschaft Inzersdorf.

1857 übernahm sein Neffe Heinrich Drasche die Ziegelei Wienerberger und wurde durch die Erzeugung der Ziegel zum größten Gewinner der Ringstraße.

Im selben Jahr gab Kaiser Franz Josef 1 in Wien den Auftrag, die Stadtmauer abzureißen, den Vertidigungsgürtel zuzuschütten und die Wiener Ringstrße zu errichten.