Seite drucken · Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Startseite · Unterricht · Fachunterricht · Informatik · Modul G2 - Grundlagen 2

Modul G2 - Grundlagen 2

 

Grundkurs Informatik 2

Das Modul umfasst folgende Inhalte:

Tabellenkalkulationsprogramm MS-Excel:

  • Einfache Berechnungen plus Formatierungen
  • Erstellen und formatieren von Diagrammen
  • absolute und relative Bezüge
  • Wenn-Verzeigungen
  • bedingte Formatierungen - Gültigkeitsüberprüfung
  • Verweis
  • Zahlensysteme

Internet:

  • Geschichte
  • technisches Hintergründe
  • Dienste
  • Protokolle
  • Unterschied e-Mailadressen und URL
  • Spam, Spamfilter
  • Suchfunktionen

Präsentationssoftware: Powerpoint

Die SchülerInnen müssen zu einem vom Lehrer gewählten Thema eine Präsentation erstellen.

 

Bei Bedarf wird der Kurs bilingual unterrichtet.

Anwesenheit:

Für dieses Modul besteht Anwesenheitspflicht. Am Ende des Semesters gibt es die Möglichkeit eines Sammeltermins, um eine versäumte Prüfung nachzuholen bzw. um sich die Punkteanzahl (Note) einer Prüfung zu verbessern. Das Verbessern bzw. Nachholen zweier Prüfungen ist beim Sammeltermin nicht möglich.

Leistungsbeurteilung:

  • Lernzielkontrolle 1: Excel 50 %
  • Powerpoint (Präsentation, Inhalt, präsentieren): 20 %
  • Hausübungen und Mitarbeit: 20 %
  • Internetprojekt: 10 %