Seite drucken · Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Startseite · Erinnerungen · Schuljahr 2008/09 · Ziegelböhm und Böhmische Köchin · Projekte · Wien Museum

Wien Museum

 

Immer schon war Wien ein Ort multiethnischer Vielfalt. Unsere Dialogführungen "Newcomer in Town" thematisieren Stadtgeschichte als Migrationsgeschichte. Fufu, Powidl und Humus: Es muss nicht immer Wiener Schnitzel sein! Wir verkosten und werden auf andere [Ess]kulturen neugierig. Amouzou Bedi - Student und Koch aus Togo - erzählt vom Lebensalltag der Menschen aus Westafrika, die heute Teil des "fremden" Wiens sind. Was es bedeutet, zwei Schriftsysteme gleichzeitig erlernen zu müssen, thematisiert der Kalligraphie-Workshop "Schönschrift auf Arabisch". Danach ist Chill out mit DJ Leon Koffi angesagt: Rhythmus und afrikanisches Lebensgefühl sollen in diesem Trommel-Workshop vermittelt werden.

Wien Museum Karlsplatz
A-1040 Wien, Karlsplatz

Für SchülerInnen aller Schultypen der Schulstufen 3 bis 9
Donnerstag, 26. März 2009, 9.00 – 16.00 Uhr
Eintritt und Teilnahme frei! Anmeldung erforderlich!

Infos: www.wienmuseum.at

zurück