Seite drucken · Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Startseite · Intranet · IT-Services · Anleitungen · Drucken

Drucken

 

Alle im Unterrichtsnetzwerk vorhandenen Drucker sind als Netzwerkdrucker freigegeben. Die Installation der Drucker erfolgt über das automatische Logon-Skript. Gleichzeitig wird je nach Standort der nächste Drucker (im EDV-Saal der Drucker im entsprechenden Saal) als Standarddrucker definiert.

Derzeit sind folgende Drucker vorhanden:

Freigabename

Standort

Druckermodell

Rechte*

EDV-1

1.30, EDV-1

Brother HL-5350DN

S / L / A

EDV-2

1.26, EDV-2

HP LaserJet 1320N

S / L / A

EDV-3

K.13, EDV-3

Brother HL-5350DN

S / L / A

EDV-4

K.13, EDV-4

Brother HL-5350DN

S / L / A

Bibliothek

1.27

Brother HL-5350DN

S / L / A

Lehrergarderobe

1.52

Lexmark T644

L / A

LZ2

1.23

Brother HL-5350DN

L / A

Schülerkopierer

1.03, Aula 1. OG

Konica Minolta C224e

L / A

*) S … Schüler (alle Schulstufen), L … Lehrer, A … Administratoren
andere Drucker nur für Verwaltung

Um Dokumente drucken zu können, muss genügend Guthaben auf dem Benutzerkonto sein, andernfalls wird der Druckauftrag automatisch abgebrochen. Guthaben kann beim Portier erworben werden, der aktuelle Kontostand kann über das Webinterface unter http://printfex.grg23vbs.ac.at abgefragt werden. Die Buchung der Wertkarte erfolgt ebenfalls über dieses Interface. Nähere Informationen zum Thema Wertkarten erfahren sie im Dokument „Drucken: Wertkartensystem“.

Auf Kopierern drucken

Lehrer/innen können auch auf den Kopieren im Kopierraum ausgedruckt werden. Die Verrechnung erfolgt dabei wie beim Kopieren über die ID.

Ausdrucken auf den Kopierern eignet sich vor allem bei größeren Seitenzahlen oder um die Ausdrucke direkt auf dem Klassenkopierkonto zu verrechnen (ohne Umweg ausdrucken und dieses Blatt kopieren).

Die Drucker sind nur für Lehrer/innen zugänglich und werden automatisch als Netzwerkdrucker verbunden.

Von den Kopieren kann auch gescannt werden. Informationen dazu gibt es hier.