Seite drucken · Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Startseite · Reifeprüfung · Wiederholung der Reifeprüfung

Wiederholung der Reifeprüfung

 

  • Eine Wiederholung der Reifeprüfung bei „nicht bestanden“ ist jeweils zum nächsten Termin möglich.
  • Es muss eine Anmeldung für die Wiederholung durch den Kandidaten erfolgen.
  • Vorangegangene negative Beurteilungen sind bei der Beurteilung im Wiederholungsfall nicht zu berücksichtigen.
  • Anmeldung zum Herbsttermin (früher "erster Nebentermin"):
    • spätestens Donnerstag der letzten Schulwoche
  • Anmeldung zum Frühjahrstermin (früher "zweiter Nebentermin"):
    • spätestens bis 30. November
  • Anmeldung zum folgenden Sommertermin ("Haupttermin"):
    • spätestens bis 31. März